Akustische Heimat

11.01. 2015 Akustische Heimat Duisburg Performance
Kultur und Stadthistorisches Museum Duisburg
Beitrag: RWE-Stiftung Blog
Impressionen:
USAP-Künstler präsentieren das Projekt Akustische Heimat
USAP-Künstler präsentieren das Projekt Akustische Heimat
USAP-Künstler präsentieren das Projekt Akustische Heimat
Das abschliessende AKUSTISCHE HEIMAT_DUISBURG Projekt ist im Herbst / Winter 2014 noch umfangreicher geworden. Neben der (Multikanal-) Soundscape-Produktion mit Schülern der Globus Gesamtschule gab es noch ein Kulturrucksack-Projekt mit Kindern in Duisburg Bruckhausen: Bruckhausen_Remix. Eine Collage aus Aufnahmen im und um den Kulturbunker Bruckhausen herum. Dank an den Bunkeretage_2 e.V. für die Kooperation. Dank auch an das Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg für die freundliche Zusammenarbeit. Ebendort gibt es auch eine Aufführung der Multikanal-Collage von Akustische Heimat_Duisburg am 11. Januar im Rahmen der Finissage “Mein Revier ist das Revier”. Beide Werke gibt es demnächst auf SoundCloud zu hören.
Impressionen:
Bruck_Kreuzung_med
Bruckhausen_Collage_ed_kl
Roma_kl
Mädels_Studio_kl
Mädels_Studio_2_kl
Mejid_Davit_kl
Mejit_Zoo
Rheinpark_kl

AKUSTISCHE HEIMAT • YOU ARE SURROUNDED
SOUNDSCAPE-PRODUKTIONS-WORKSHOPS
für das URBAN SOLAR AUDIO PLANT.

Der Begriff Soundscape (Klanglandschaft) ist ein englisches Kunstwort, zusammengesetzt aus den Begriffen Sound und Landscape. Die Soundscape beschreibt die akustische Hülle, die eine Person an einem bestimmten Ort umgibt. Soundscapes werden in der Musik, der Radiokunst und der Klangkunst verwendet.

Das USAP-Produktionsteam sucht interessierte Soundsammler und Klangjäger in Duisburg für einen umfassenden Soundscape-Workshop mit dem Titel
AKUSTISCHE HEIMAT • DUISBURG.
Soundwalks
Ausgestattet mit geeigneten Aufnahmegeräten werden gemeinsame „Soundwalks“ in die unterschiedlichsten Umgebungen von Duisburg veranstaltet, Klänge und Geräusche des Alltags gesucht, gesammelt und archiviert. Dies wird Ausgangsmaterial für eine gemeinsam zu „komponierende“ Collage, ein akustisches Portrait der Heimatstadt Duisburg sein.
Surround Sound
In der Natur, im Stadt- und Lebensraum ist man von Klang und Geräuschen aus allen Richtungen umgeben und eingehüllt – hier existiert kein „Stereo“. Dieser Tatsache wird bei der Produktion des Akustische-Heimat-Soundscapes Rechnung getragen.
Interessierte Schüler, Jugendliche und Studenten können sich melden über Email an
info@u-s-a-p.org
oder
telefonisch bei Peter Eisold:
0176-96361649

Präsentation von AKUSTISCHE HEIMAT & Internationaler Klangkunst Ende August im Naturbad Mülheim. Dank an das Naturbad und die PIA Stiftung für die Zusammenarbeit.

Turm_Dämmerung_kl

Transparent_kl

Platz2_kl

Sehr entspannte Präsentation der ersten AKUSTISCHE HEIMAT Surroundscape Workshop Ergebnisse auf dem Kultturpfadfest am 13.06. in Essen. Es gab AKUSTISCHE HEIMAT MÜLHEIM (Nr.1) und AKUSTISCHE HEIMAT ESSEN (Beta Version) Wir danken den Klangjägern, insbesondere Felix und Simon.

Banner_Teilnehmer Chillen_2 Chillen_Teilnehmer

Soundwalk Essen (Gruga-Park)
Gruga_1 Gruga_2 Gruga_3 Gruga_4 Gruga_5

Mai 2014: Ausweitung der Akustik-Zone.

Wir arbeiten parallel in Essen. Soundwalk mit Felix:
Felix_A40_kl

Workshopping im Unperfekthaus:
Worksh_Unperfekt_2

Die “Mülheim-Files” sind in Verarbeitung:
Arranging

Briefing Essen:
Worksh_Unperfekt_1
April 2014: Wir sind gestartet in Mülheim! Soundwalks / Recording Walks /
Die Audio-Jäger & Sammler sind unterwegs.
Spannend wird die Neukomposition der Akustischen Heimat.

Handout: Du lebst in Essen / Oberhausen / Duisburg / Mülheim?
Du bist zwischen 14 und 25 Jahre alt. Du bezeichnest dich selbst als neugierig und kennst Dich in Deiner Umgebung aus. Du bist Ohrenmensch und Musik ist kein Fremdwort für Dich. Du interessierst Dich für die Klänge deiner Umwelt und Technologie?
Falls das alles zutrifft, zeig es uns. Wir suchen für eine neue Soundkartierung des Ruhrgebietes frische Ohren, Klang-Jäger und Sound-Sammler, die Auffassungsgabe mit Experimentierfreude paaren. Immer noch interessiert?
Dann melde Dich bei uns. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.
info@u-s-a-p.org
PROJEKT PDF DOWNLOAD HIER

Soundwalk_kl

Imker_kl

Workshop_1

AKK_Heimat_1